Typ-III-selbst-immun Multiple Drüsen Inaktivitätsstörungen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Es gibt drei Formen von Autoimmunhypotension vom Typ III.

Varietät A ist gekennzeichnet durch autoimmune Thyreoiditis, die mit Typ-I-Diabetes koexistiert.

Varietät B ist charakterisiert durch autoimmune Thyreoiditis mit maligner Anämie.

Die Varietät C hingegen bezieht sich auf die Koexistenz von Autoimmunthyreoiditis mit Albinismus oder Alopezie oder anderen autoaggressiven Erkrankungen, die für ein bestimmtes Organ spezifisch sind (zB die Schilddrüsenerkrankung, die Schilddrüsenerkrankung oder die Schilddrüsenerkrankung) ). Die Hauptgründe dafür sind: viszerale Erkrankung, Hypogonadismus oder Muskelermüdung).

Anerkennung des Typ III Autoimmun multi-roupal hypotension syndrome

Die Kriterien für die Diagnose von Typ III des Multiglandinsuffizienzsyndroms berücksichtigen das Vorliegen von mindestens zwei von vier Krankheiten: Hypothyreose, maligne Anämie, Typ-I-Diabetes oder Vitiligo mit Alopezie.

Die Differenzierung des Autoimmun-Typ-III-Hypotensionssyndroms umfasst isolierte Formen der Erkrankung, die durch das Auftreten von einzelnen hormonellen und anderen Autoimmunanomalien gekennzeichnet sind.

Darüber hinaus sollten verschiedene pathologische Zustände aktiv gesucht werden, da häufig zahlreiche Abnormalitäten im Verlauf des Autoimmun-Typ-III-Hypotonie-Syndroms beobachtet werden, und es ist wichtig, dass keine von ihnen übersehen wird.

Behandlung und Prognose des autoimmunen multipannulären Insuffizienzsyndroms Typ III

Die Autoimmuntherapie der Typ-III-Polyglandularinsuffizienz basiert auf der kontinuierlichen Verabreichung von fehlenden Hormonen (z.B. abnormale Hormonspiegel, abnormale Hormonspiegel usw.). Levotyroxin bei Hypothyreose, Insulin bei Typ-I-Diabetes) und bei der Behandlung von Komorbiditäten (z. B. in Form eines Hypothyreosetests oder in Form eines Insulins beim Typ-I-Diabetes-Test). Dies ist der Fall bei maligner Anämie und Albinismus. Umfassendes Management ist notwendig, da die Auslassung eines der Bestandteile eines Autoimmun-Syndroms zur Entwicklung von lebensbedrohlichen Zuständen führen kann.

Die Prognose des polyglandulären Typ-III-Autoimmuninsuffizienzsyndroms hängt vom Schweregrad des Prozesses ab, der zur Zerstörung der inneren Sekretionsdrüsen führt und an dem das Gewebe vom Krankheitsprozess betroffen ist. Eine günstigere Prognose ist nur bei richtig behandelten Fällen gegeben.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 356 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*