Morbid Postseric Disease (Morbus Postsericus) Es ist eine systemische Erkrankung.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Morbus postsericus ist ein systemisches allergisches Syndrom, das nach der parenteralen Einführung einer fremden Serumspezies (fremdes Immunglobulin) auftritt. Die häufigste septische Erkrankung ist nach Verabreichung von Pferde-Tetanus oder antimembranösem Serum (therapeutische Seren). ChAsami-Symptome können nach Verabreichung von Penicillin, Sulfonamiden und Jodpräparaten auftreten.

Die Operationserkrankung ist ein Beispiel für eine komplexe Erkrankung mit überschüssigem Antigen. Es ist ein klassisches Beispiel für eine Typ-III-Immunantwort. Lösliche Antigenkomplexe mit Antikörpern, die in den Gefäßen zirkulieren, spielen eine entscheidende Rolle bei der Entstehung der Krankheit. Komplexe schädigen das Endothel des Gefäßes und verursachen lokale entzündliche Veränderungen – Schmerzen an der Injektionsstelle.

Symptome einer septischen Erkrankung

Nach der Verabreichung im Serum tritt zuerst die normale primäre Immunantwort auf, und die Krankheitssymptome treten erst nach einer bestimmten Zeit auf, gewöhnlich zwischen dem 4. und 17. Tag nach der Injektion. Es ist erhöhte Temperatur (Fieber), Schmerzen an der Injektionsstelle, Erythem, Schwellungen und Hautausschlag, Urtikaria, Lymphadenopathie, Muskelschmerzen, Proteinurie, Rötung und Schwellung der Gelenke, Magenschmerzen und Durchfall. Labortests zeigen moderate Leukozytose, Eosinophilie, ESR-Beschleunigung und Albuminurie.

Wenn Sie gesund sind, können Sie einfach auf die Entwicklung der Krankheit warten. Dann ist der Verlauf leicht, die Prognose ist sehr gut, die Symptome verlaufen meist spontan innerhalb weniger Tage. Die Symptome sind jedoch gefährlich, wenn Sie an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden (der Kollaps ist lebensbedrohlich). Die Komplikationen sind selten, d. H. Unter anderem Nervenentzündung (Neuritis), Vaskulitis (Vaskulitis) oder Glomerulonephritis (Glomerulonephritis).

Behandlung von Sepsis

Intradermales Adrenalin, Antihistaminose und ausnahmsweise Adrenalin-Rindensteroide werden bei der Behandlung von Septikämie verabreicht.
Zhâneta Malec

Anja Ulf
Über Anja Ulf 353 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*