Geschlechtsunregelmäßigkeiten bei weiblichen Organen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das Wohlbefinden der weiblichen Geschlechtsorgane wird durch ein Kräftegleichgewicht im kleineren Becken gewährleistet. Eine Beeinträchtigung der Komponenten des Organträgersystems in der korrekten Position oder die Anwendung von zusätzlicher Kraft kann zu Störungen in der Statik der Genitalorgane führen.

Die häufigsten Faktoren, die solche Störungen verursachen, umfassen körperliche Arbeit im Zusammenhang mit der Handhabung von Lasten, Krankheiten mit chronischer Verstopfung, Atemwegserkrankungen, die sich durch Husten manifestieren, Zustände, bei denen Aszites entstehen.

Während der Entbindung kommt es relativ häufig zu Schädigungen des Stützapparats (insbesondere Schäden an den Vulva- und Beckennerven, die die Strukturen des Areals versorgen). Es gibt angeborene Störungen oder Störungen, die sich in der Postmenopause entwickeln, die darin bestehen, die Eigenschaften des Bindegewebes zu verringern, was wiederum zu Unregelmäßigkeiten in der weiblichen Genitalstatik führen kann.

Die Häufigkeit dieser pathologischen Zustände ist hoch. Es wird angenommen, dass bis zu der Hälfte der Frauen während ihrer Lebenszeit Symptome im Zusammenhang mit Störungen der genitalen Statik haben werden.

Symptome einer abnormalen weiblichen Genitalstatik

Die dominierenden Symptome sind Bauchschmerzen und Kreuzschmerzen. Es treten Harnstörungen (insbesondere in Form von Belastungsinkontinenz oder Blasenstagnation) und Defäkation (ähnlich dem Urinieren) auf. Zusätzlich wird das Vorhandensein der Vagina oder des Gebärmutterhalses in der Vulva-Lücke beobachtet.

Die gynäkologische Untersuchung beschreibt den Grad der Reduktion der Genitalorgane, es sollte daran erinnert werden, dass isolierte Arten von Erkrankungen selten sind und häufiger parallel beobachtet werden, daher sollte die chirurgische Behandlung individuell für jeden Patienten durchgeführt werden.

Zusätzlich kann ein manometrischer Test durchgeführt werden, um den sogenannten „Testpiloten“ zu bewerten. Statischer intravenöser Druck und seine Veränderung unter dem Einfluss der Kontraktion des analen Jackmuskels. Manchmal werden die Veränderungen, die statische Störungen verursachen, beobachtet, indem ein normales radiologisches Bild aufgenommen wird (z. B. ein Röntgenbild, ein Foto einer Person, die ein Fotograf ist, ein Foto einer Person, die ein Fotograf ist). wenn Veränderungen der Wirbelsäule für die Symptome verantwortlich sind).

Andere Bildgebungstests können verwendet werden, um Ultraschall, Computertomographie oder Magnetresonanz durchzuführen. Wenn Störungen auf dem neurogenen Medium auftreten, wird Elektrodiagnostik basierend auf der Untersuchung der Neurokonduktivität empfohlen.

Behandlung von Anomalien der weiblichen Genitalstatik

Das Ziel der Therapie bei Anomalien der genitalen Statik ist es, die Symptome der Erkrankung zu kontrollieren und die richtige Lage und Funktion der Organe wiederherzustellen. Die Wahl des Verhaltens berücksichtigt die vorherrschende Ursache der Störung (manchmal gibt es mehrere ursächliche Faktoren).

Die Behandlung verwendet verhaltensbezogene oder chirurgische Methoden, und in einigen Fällen müssen beide Methoden gleichzeitig angewendet werden. Konservative Behandlung wird in den unentwickelten Stadien der Krankheit zusätzlich vor oder nach der Operation verwendet, um Anomalien zu korrigieren, die die Ergebnisse der Behandlung verbessert und Rezidive verhindert.

Pharmakologisch werden Östrogene, die auf das Bindegewebe einwirken und dessen Qualität verbessern, verabreicht, insbesondere bei postmenopausalen Frauen vor oder nach Operationen. Physiotherapie wird auch als konservative Methode empfohlen, insbesondere bei Patienten mit neurogenen Störungen.

Die Übungen sollen die Funktion der Beckenbodenmuskulatur wiederherstellen. Darüber hinaus wird die Elektrostimulation dazu verwendet, die Beckenbodenmuskelhypertrophie zu verursachen und ihre Funktion durch Frauen mit beeinträchtigter genitaler Statik zu kontrollieren.

Die chirurgische Behandlung zielt dagegen auf eine chirurgische Korrektur der Vaginal- und Uterussenkung ab. Verschiedene Operationen können durchgeführt werden, manchmal werden die chirurgischen Methoden miteinander kombiniert, um den beabsichtigten therapeutischen Effekt zu erreichen. Es ist wichtig, sich über die Indikationen für einzelne Operationen und die Möglichkeit von Komplikationen zu informieren, die sich aus der Anwendung einer solchen Behandlung ergeben.

Vorbeugung von Anomalien der weiblichen Genitalstatik

Die Verhinderung von Anomalien in der weiblichen Genitalstatik basiert auf einer Verringerung der Kräfte, die auf die Organe einwirken, und auf einem Schutz gegen eine Beschädigung der Vorrichtung, die die korrekte Position beibehält. Ein hygienischer Lebensstil und professionelle Geburtshilfe sind besonders zu empfehlen.

Eine richtige Diät sollte befolgt werden, die Harnblase und der Darm sollten systematisch geleert werden und spezielle gymnastische Übungen sollten durchgeführt werden. Die Geburtshilfe basiert auf der richtigen Wahl der Verabreichungsmethode und insbesondere auf einer genauen Beurteilung der Beckenstruktur und Größe des Fötus.

Gegenwärtig wird Frauen nach der Geburt empfohlen, als Teil der Thromboseprophylaxe eine frühzeitige körperliche Aktivität durchzuführen. Es wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden und die körperliche Fitness durch geeignete Bewegung nach der Geburt aus, aber es ist notwendig, vor frühzeitiger körperlicher Arbeit zu warnen, die während dieser Zeit kontraindiziert ist.

Frauen, die für das Auftreten von Genitalstadiumsstörungen prädisponiert sind, wird keine körperliche Arbeit empfohlen.
Mariusz Kłos

– Geburtshilfe und Gynäkologie „, ed. Wissenschaften. Grzegorz H. Bręborowicz, ed. PZWL Medical Publishing House, Warschau.
– Gynäkologie Ein Handbuch für Ärzte und Studenten „, ed. Zbigniew Słomko, hrsg.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 356 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*